Tobias Karsch

Senior UI/UX Designer & Konzepter

Paul Watzlawick sagte einst:
„Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.“
Für mich als UI/UX Designer trifft er damit zum Thema User Experience den Nagel auf den Kopf. Er weist auf die Begrenztheit der subjektiven Wahrnehmung hin. An dessen Stelle tritt das Verständnis eines Problems durch den Perspektivwechsel. Den Blick aus der Nutzersicht, der stets vor der Auswahl der entsprechenden Maßnahmen erfolgen sollte.

Arbeiten

Erfahrung

Senior UX Designer / Konzepter
2017 – heute

VUCX ist eine Full-Service-Agentur, die Kunden in den unterschiedlichsten Branchen bedient. Mein Aufgabenspektrum bei VUCX ist sehr vielschichtig. Neben meinen Kernaufgaben im UX-Design und in der Konzeption habe ich zeitweise das Projektmanagement unterstützt, die Projektdokumentation vorangebtrieben, die Einarbeitung und Schulung von Mitarbeiter durchgeführt  und wichtige Geschäftsprozesse modelliert.

Online-Konzepter
2017

Für .dotkomm arbeitete ich nur eine kurze Zeit. Nach drei Monaten verließ ich die Agentur auf eigenen Wunsch. Durch eine Spezialisierung des Unternehmens auf Versicherungen konnte ich Erfahrungen in eine mir bislang unbekannte Branche machen. Bei der Kundenkommunikation und bei der digitalen Umsetzung von klassischen Vertriebsprozessen sammelte ich wertvolle Erkenntnisse und bekam Einblick  in das Neuromarketing.

Freelance VJ/LJ
2016 – 2017

Seit über 10 Jahre beschäftige ich mich als Performance-Künstler mit den Themen Video und Licht. Für ein Jahr nahm ich eine Auszeit von meiner professionellen Tätigkeit im UX-Design und der Konzeption, um mich auf diese Leidenschaft zu konzentrieren und zu schauen, wo mich das hinbringt. Nach VJ-Residencies in Clubs, Auftritten auf Festivals und die Arbeit für einige namhafte Künstler war jedoch für mich klar, dass Nacht- und Wochenendarbeit auf Dauer nicht das sind, was ich mir für mein weiteres Leben wünsche.

UX Designer / Konzepter
2014 – 2016

Bei VUCX stellte ich meine Fähigkeiten im UX-Design zum ersten Mal in den Dienst einer Agentur. Zu dieser Zeit war UX noch nicht branchenweit ein Thema. Leider war es dadurch oft nicht möglich, den Kunden die Notwendigkeit von UX zu vermitteln und die Bereitstellung eines Budgets zu erzielen. Aus wirtschaftlichen Gründen verlängerte VUCX so nach 18 Monaten meinen befristeten Vertrag nicht. Diesen Moment nutze ich als Chance mich auf andere Leidenschaften in meinem Leben zu fokussieren.

UI Designer / Grafikdesigner
2013 – 2014

Endore.me / Fancaptain war ein Kölner Startup, das neben einem Content-Crawler für Musikinhalte und das Fantum auch diverse Marketingwerkzeuge für die Musikindustrie entwickelte. Neben dem UX/UI Design für die Fancaptain-Plattform erstellte ich alle Drucksachen und Videos des Unternehmens. Leider konnte trotz akzeptabler KPIs kein Anschlussinvestor gefunden werden, womit mein Engagement bereits nach knapp 9 Monaten endete.

UI Designer / Frontend Developer
2009 – 2013

Als ich 2009 meine Arbeit bei Adcloud aufnahm, war das Unternehmen ein noch  junges Startup im Bereich der Online-Werbung, das im Zuge eines klassischen Exits von der Deutschen Post gekauft wurde. Leider wurde bereits zwei Jahre nach der Übernahme die Schließung angekündigt. Zunächst arbeitete ich als Grafikdesigner und Frontend Developer. Später kam das UI/UX-Design mit einem starken konzeptionelle Teil dazu. Außerdem entwickelte ich eine Vielzahl von Landingpages für das Lead-Geschäft von Adcloud. Hier kamen User-Testing-Methoden wie A/B-Testing und Heatmaps zum Einsatz.

Frontend Developer
2008 – 2009

Die Anstellung bei Birch Cove war der erste Job nach meinem Studium zum Online-Redakteur und der Einstand in die Agenturwelt. Trotz des journalistischen Studienschwerpunkts wählte ich diesen Weg, weil die Publishing-Branche zu diesem Zeitpunkt einen Wandel durchmachte und der Arbeitsmarkt eher unstabil war. Bei Birch Cove arbeitete ich zunächst als Frontend-Developer. Durch einen Arbeitskollegen wurde ich aber auf die gerade aufkommende Spezialisierung UX-Design aufmerksam. Mein Interesse war geweckt und ich begann mich Schritt für Schritt in das Thema einzuarbeiten.

TREND TOUCH

Freelance Webdesign
2000 – 2008

Unter dem Firmennamen TREND TOUCH arbeitete ich vor und während meines Studiums als Freelancer im Bereich Webdesign und erlangte in dieser Zeit ein tieferes Verständnis für HTML und CSS sowie Basiswissen in PHP und Javascript.

Praktikum Online-Redaktion
2007

Mein Praktikumssemester verbrachte ich in der Online-Redaktion des Naturschutzbundes. Ich verfasste Meldungen für den Blog und die Website, unterstützte beim Relaunch der NABU-Website und wirkte an einer Verbesserung des Online-Fundraising-Konzepts mit. Außerdem betreute ich spezielle mediale Formate wie z.B. eine Turmfalken-Webcam oder die jährliche Aktion zur Zählung der Gartenvögel.

Sales Manager
1997 – 1999

Bei Behringer arbeitete ich im Vertrieb, wurde aber auch als zielgruppenaffiner Berater im Marketing eingesetzt. Durch mein Interesse für House und Techno gab ich wichtige Impulse bei der Gestaltung der Marktetingmaßnahmen für eine neue DJ-Produktpalette. Hier konnte ich zum ersten Mal mein Interesse für digitales Design in einem professionellen Umfeld anwenden. Das führte schließlich dazu, dass ich Behringer verließ und mich beim SAE Institut in Köln für den Studiengang des Multimedia-Producers einschrieb.

Ausbildung

TH Köln

2005 – 2008

Online-Redaktion
Bachelor of Arts

Abschlussnote: 2,0

SAE Institute

1999 – 2000

Multimedia Producer

KMS Krefeld

1993 – 1996

Fremdsprachenassistent
(Englisch/Französisch)

Fachhochschulreife
IHK Fremdsprachen­korrespondent (Englisch)

Mittlere Reife

Fähigkeiten & Kenntnisse

Methoden

  • Screendesign
  • Interaction Design
  • Structure Diagramming
  • Wireframes
  • User Journey Mapping
  • User Flow Mapping
  • Storyboarding
  • UX Writing
  • UX Audits
  • User Testing (qualitativ/quantitativ)
  • Business Process Modelling
  • Design Thinking
  • Design Systems
  • Agile Scrum/Kanban
  • Lean UX

Werkzeuge

  • XD
  • Illustrator
  • Photoshop
  • After Effects
  • Sketch
  • Moqups
  • Zeplin
  • inVision
  • Omni Graffle
  • UXPin
  • HTML/CSS
  • Brackets
  • MAMP Pro
  • MS Office

Soft Skills

  • Kreativität
  • Flexibilität
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Team- und Mitarbeiterfühung
  • Kommunikationsgeschick

Sprachkenntnisse

Deutsch0%
Englisch0%
Französisch0%

Referenzen

Für diese Unternehmen und Marken durfte ich als UI/UX Designer & Konzepter tätig werden: